Company BOYS „MovingRoad“

11. Mai 2014 Arp Museum Bahnhof Rolandseck

 

MovingRoad“ erzählt die Geschichte eines Jungen mit vielen Facetten, der seine Tage mit seiner Jungs-Clique streunend auf der Straße verbringt. Das Museum wurde von der „Bad Honnef tanzt – Company BOYS“ bis in jeden Winkel betanzt. Das Publikum folgte der Gruppe dabei und erlebt Tanz und Architektur in einer neuen Form vereint. „In dem Stück steckt sehr viel von jedem von uns, die fiktive Bühnenfigur ist aus unseren Persönlichkeiten entstanden.“ Nach zehn Monaten, in denen geschwitzt, ausprobiert, geforscht und präsentiert wurde, hat die Gruppe für das erste gemeinsame Tanztheaterstück ihre ganz eigene Bewegungssprache gefunden.

Eine weitere Aufführung folgte am 25. Juni in der Menzenberger Halle in der Eröffnungsgala des „Bad Honnef tanzt“ Festival 2014. 

Ein Stück von: Tim Gerhards und Anna-Lu Masch

Assistenz: Nicole Finkbeiner

Musik: Björn Jentsch

 

DSC_5448
Fotos von der Premiere im Arp Museum
Boys Festival026
Fotos von der Vorstellung in der Gala

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BOYSrgp Kopie