Aruna Dufft

1971 geboren, ist sowohl Tanz- und Ausdrucks- therapeutin als auch Ethnologin. Sie arbeitete als Tanztherapeutin in einem interdisziplinären Setting auf der Psychosomatischen Station des St. Marien-Hospitals in Bonn und als Projektleiterin in einem Institut für organisationsethnologische Unternehmensberatung. Ihre Herangehenweise an Tanz erfolgt daher aus zwei ganz unterschiedlichen, sich aber ergänzenden Perspektiven: Zum Einen aus der bewegungsanalytischen Perspektive (auf Rudolf von Laban basierend) und zum anderen anhand ethnologischer Methodik (Teilnehmende Beobachtung und Interview) mit sozialwissenschaftlichem Fokus. Aruna Dufft ist vor 5 Jahren aus Köln nach Bad Honnef gezogen und lebt seitdem mit ihrem Mann und ihren 3 Kindern in Rhöndorf.

 

aruna